Ein Abend mit Jean Asselborn


Lesung, Gespräch, Diskussion

"Merde Alors" - eine politische Biografie, in deutsch
von Margaretha Kopeinig. Czernin, 1. Auflage (1. Juli 2020)
23. September 2020, 19 Uhr
Ort: Europäischen Kunstakademie Trier, Aachener Str. 63
Veranstalter: Galerie Netzwerk Trier
Moderation: Michael Merten, Journalist


Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Flüchtlingsprojekt ANKAA wird gebeten.
Die Teilnahme ist aufgrund der geltenden Hygieneregeln limitiert:
Anmeldungen sind unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer nur per Mail
an galerie.netzwerk@gmail.com möglich.

 

Der luxemburgische Außenminister kommt nach Trier.
Er ist der dienstälteste Chefdiplomat der EU. Er verhandelt hinter den Kulissen die großen Krisen -
von der Flüchtlingsfrage bis zum Nahostkonflikt - und hat doch in 16 Jahren als luxemburgischer
Außenminister seine direkte, den Menschen zugewandte Art nicht verloren.

 

 

-------------------------------------------------------

Lesung

Benjamin Kelm 

Mittwoch 26 August 2020

19.00 Uhr

 

------------------------------------------------------

 

Freitag, 17 Juli 2017

ab 17.00 Uhr

 

Konzert Artkomplex 

&

Präsentation Magazin/Bildband Kompressor

 

------------------------------------------------------

 

Les Artistes & der Pataphysische Urmodus

 

 

 

Am Samstag, 11. Juni, ab 17.00 Uhr bis in die Nacht, vor/in/hinter der Galerie Netzwerk

  

, ein bisschen verrückt, ausgefallen, erfrischend ...

eine Mischung aus Fotografie, Kunst, Poesie ... Buchpräsentation & Happening - 

 wir gehen ins Freie, auf die Straße, in den Garten ... sind physisch    natürlich auf die obligatorische Distanz

 

Performances, Paintings, Poetry & Photography

  

Renée Nesca und Stefan Seffrin, zwei Künstler unserer Galerie, die sich für ein neues, anspruchvolles Fotoprojekt zusammengefunden haben. Im vorderen Raum zur Neustraße zeigen wir eine Auswahl der Fotografien aus ihrem gerade erst neu erschienen Kunstbuches, welches auch käuflich erhältlich ist.

  

Die beiden hinteren Räumen der Galerie werden von den beiden luxemburgischen Künstlerinnen

 

Patricia Lippert* und Pascale B-Collmer bespielt. Malerei, Video, Zeichnungen Texte ...

 

Special guest: Codi

 

Die musikalische Bemalung liegt in den Händen von Thaddäus Zucker und Sam Dean.

 

Rahmenprogramm:

  

Am 11. Juli: Nightsession, Konzert ab 17 Uhr 

Finissage: 25. Juli, ab 13 Uhr

 

 

                                                                 Öffnungszeiten:    Dienstag:         14.00 – 19.0

                                                                                              Donnerstag:     17.00 – 20.00

                                                                                              Freitag:            14.00 – 19.00

                                                                                              Samstag:         11.00 – 19.00

 

 

 

--------------------------------------------------------------------

EIGENLEBEN - Monologe eines Tabus

mit großem Rahmenprogramm.

von René Nesca

Programm:

 

         Freitag      10.01.20 - 19 Uhr:         Vernissage mit Einführung durch die Künstlerin und Galerie mit Sektempfang

         Sonntag    12.01.20 - 15 Uhr:         Theaterstück Schnittstelle in Zusammenarbeit mit Bühne (1. Aufführung)

         Dienstag   14.01.20 - 19 Uhr:         Lesung mit Hannah Elisabeth, Anna Nymous, Jenz Dieckmann,

                                                                  Anne Molitor und Renée Nesca

         Freitag      17.01.20 - 20 Uhr:         Live-Musik mit Janine Wagner

         Sonntag    19.01.20 - 15 Uhr:        Theaterstück Schnittstelle in Zusammenarbeit mit Bühne 1 (2. Aufführung)

         Samstag:   25.01.20 - 16 Uhr:        Lesung mit Bestsellerautorin Christiane Wirtz

         Sonntag:    26.01.20 | 14 Uhr:        Vortrag zum Thema Schizophrenie mit Ann-Kathrin Deisenhofer

         Samstag:   01.02.20 | 15 Uhr:        Finissage mit Anwesenheit der Künstlerin