Galerie Netzwerk

 

Aktuell

 

 

----------------------------------------------------------

 

 

 

 

Eine neue interessante Ausstellung steht bevor, diesmal

in Kooperation mit der Europäische Kunstakademie,

worüber wir uns sehr freuen!

 

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Teilnehmer-Ausstellung

 

AUSGEWÄHLT

 

am Donnerstag, 07. Oktober 2021, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Präsentiert werden 21 ausgewählte künstlerische Arbeiten von Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Europäischen Kunstakademie:

 

Antonia Brünemann · Daniela Cardinal · Ralf Chlebusch · Karin Domanowsky ·

Gabi Herges · Katja Hoenisch · Anton Huber · Uta Knausenberger · Annette Krämer ·

Sonja Lefèvre-Burgdorf · Markus Lehrmann · Claudia Lewitzka-Wirsching · Brigitte Lichter · Felicia Meynersen · Ada-Samira Osinski · Ernest Rayeck · Elke Reis · Hanne Schreiber ·

Christa Spencer · Petra Tränkner · Katrin Wolf

 

Zu sehen sind vielfältige Kunstwerke von Malerei bis Zeichnung, von Siebdruck und Collage bis hin zu Objekten und Skulpturen. Die 21 ausgestellten Arbeiten wurden von einer vierköpfigen Jury der Europäische Kunstakademie und der Galerie Netzwerk aus über 70 Beiträgen ausgewählt. Es gab keine thematische oder technische Einschränkung. Alle eingesandten Bilder sind auf der Projekt-Website www.ausgewaehlt.eka-trier.de veröffentlicht.

 

Während der Ausstellungszeit vom 08. bis 23. Oktober 2021 stimmen Sie – das Publikum – die Teilnehmenden und die Jury online ab und die drei beliebtesten und bestbewerteten Werke werden prämiert. An der Finissage, am 24. Oktober 2021, werden die Preisträger bekannt gegeben.

 

Die Eröffnung, die Ausstellung und Finissage sind kostenfrei.

 

Eine Voranmeldung ist notwendig · Kontaktdaten werden erhoben · 2G-plus-Regel
Für die Eröffnung ist eine Voranmeldung notwendig. Ihre Kontaktdaten werden schriftlich per Kontaktdatenblatt oder digital per LUCA App erfasst. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsregeln. Es gilt die 2G-plus-Regel: Besucherinnen und Besucher müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. Für getestete Besucherinnen und Besucher gibt es eine begrenzte Gästezahl.

Bitte melden Sie sich unter info@eka-trier.de an. 

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Die Ausstellung AUSGEWÄHLT ist in der Galerie Netzwerk jeweils

dienstags, donnerstags und freitags von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr,

samstags von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr zu sehen.

 

Am Sonntag, 24. Oktober 2021 ist die Ausstellung von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet und

die Finissage mit Preisverleihung findet 14.00 Uhr statt.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

Bettina Ghasempoor, Marc Kalbusch

Galerie Netzwerk

 

Simon Santschi
Leiter der Europäischen Kunstakademie

 

 

 

 

 

NEU

 

Zusammen am Tisch - WIR SPIELEN

 

Spieleerfinderin Aktasha Amani-Ra
lädt ein in den Räumen der Galerie Netzwerk, ab
Montag, 11. Oktober 2021, 14 - 17 Uhr
Karten- und Brettspiele 
Kostenloses Angebot 
Spiele für Erwachsene und größere Kinder (ab 10, 11 Jahren)
Jeden zweiten Montag nachmittags
"Auf Anfrage stelle ich auch gerne komplexere Fantasy-Games vor.
Diese beruhen oft auf Teamgeist und sind z.T. von pädagogischem Wert.
Sprecht mich einfach an"
Herzliche Grüße,
Aktasha Amani-Ra

 

 

 

 

 


 

NEU

 

 

 Wir möchten unseren neuen Atelier- und Kunstraum vorstellen:

 

ProjektRaum Welschbillig

 

 

Die alte Schule und Gemeindescheune im Dorfzentrum von Welschbillig wurde als ProjektRaum umgebaut, um gute zeitgenössische Kunst zeigen zu können, in einem besonderen authentischen Ambiente, um neue kreative Projekte entstehen zu lassen.

 

 

 

 

Eintritt Frei

 

Lage: Hermenstr. /Zum Schankstor 

Parken:  Burgstraße, nähe Kirche

 

 

 

 

Besuche gerne auf Termin

Tel. 01578 3678 038 

 

 


 

 

 

 

 

 

 Presse:

 

 

 

Bericht im Trierischen Volksfreund vom 17. Juli 2020 über unsere Galerie.  Antriebskraft und Engagement kommen gut zur Geltung.   Vielen Dank an Eva Maria Reuther....

 

 

------------------------------------------------------

 

 

 

Begegnungen vielfältiger Art...

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-------


Photo: Andreas Hamacher